Kirsche oder Pflaume Moretum

14.80 

Fruchtige Kirsch- oder Brombeerweine

Vom lateinischen „mortarium“ (Mörser) stammt das Moretum aus der Antike. Es war vom 13. bis 14. Jahrhundert weit verbreitet und wurde dann mit der Verbreitung von Gewürzen in Europa von Hypocras abgelöst. Er war lange Zeit der Wein der Wahl für Mönche, die ihn an Feiertagen tranken, daher auch sein anderer Name „Wein der Mönche“.

Moretum des Pays d’Oc wird aus einer Auswahl französischer Weine aus Okzitanien und natürlichen Früchten hergestellt. Er ist leicht honigsüß mit einer würzigen Note, die den Geschmack frischer Früchte offenbart. Ein originelles und natürliches Getränk, angenehm zu trinken als Aperitif, als Dessertwein oder am Abend, immer sehr frisch.

Komposition
Cherry Moretum: Wein, Zucker, Kirsche, Eglantine, Honig. Enthält Sulfite. Alkohol : 12%
Moretum-Pflaume: Wein, Zucker, Pflaume, Feigen, Honig. Enthält Sulfite. Alkohol : 12%

Als Option, um ein schönes Geschenk zu machen, eine Schachtel!

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit, wissen Sie, wie man in Maßen konsumiert. Alkohol sollte von schwangeren Frauen nicht konsumiert werden. Der Verkauf von Alkohol an Minderjährige unter 18 Jahren ist verboten.